Allgemeines

Erster Besuch

Wenn Sie zum ersten Mal in unsere Sprechstunde kommen, bringen Sie bitte die Namen der regelmäßig eingenommenen Medikamente, evtl. Notfall- oder Allergiepass mit.
Machen Sie sich bei längeren Krankengeschichten vorher kurz Notizen.

Rezeptwünsche

nehmen wir gerne telefonisch ab 10 Uhr entgegen. In der Regel können Sie das ausgestellte Rezept dann am Nachmittag oder am Folgetag ohne Wartezeit abholen.

Impfpass

Zu Vorsorgeuntersuchungen und zur reisemedizinischen Beratung sowie zu jedem Impftermin bringen Sie bitte Ihren Impfpass mit.

Blutabnahmen

nehmen wir nüchtern zwischen 07.45 und 09.00 Uhr vor.

Ultraschalluntersuchungen

Auch Ultraschalluntersuchungen des Bauches und Magenspiegelungen müssen morgens in ganz nüchternem Zustand erfolgen, d. h. Sie sollten vorher nichts essen, nichts trinken und keine Medikamente nehmen. Bringen Sie ggfls. Ihre Medikamente mit, um sie dann nach abgeschlossener Untersuchung vor dem Heimweg nehmen zu können.

Magen-/Darmspiegelungen

(Gastroskopien) erfordern - soweit abgesprochen- oft eine Gabe von vorbereitenden Medikamenten. Sie sollten also Ihr Auto zu Hause lassen und sich nach der Untersuchung abholen lassen, da Sie noch für ca. 6-8 Stunden unter dem Einfluss der Medizin stehen, die die Verkehrsfähigkeit einschränken könnte.
Daher ist es auch sinnvoll, die Untersuchung für einen arbeitsfreien Tag einzuplanen.
© 2010 Gemeinschaftspraxis Dr. med Amann Impressum drucken sitemap seitenanfang